Erweitern | Bayernweite Suche | Anbieter | Drucken
Bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, Anbietername, Ort, Fernunterricht...[Tipps zur Suche]

« Zurück

Staatliche Wirtschaftsschule Bad Neustadt

Anbieter Logo
 
Zeige alle Angebote
 

Die Wirtschaftsschule – eine gute Grundlage für die Berufsausbildung

Die bayerische Wirtschaftsschule ist die einzige berufliche Schule, die bereits ab der Jahrgangsstufe 7 besucht werden kann. Es gibt sie sowohl in der vierstufigen Form (Jahrgangsstufen 7 bis 10) als auch in der dreistufigen (Jahrgangsstufen 8 bis 10) und zweistufigen Form (Jahrgangsstufen 10 und 11).

Die Wirtschaftsschule vermittelt als Berufsfachschule neben einer allgemeinen Bildung eine vertiefte kaufmännische Grundbildung. Sie ist daher die ideale Schulform für alle Schülerinnen und Schüler, die ihren späteren beruflichen Schwerpunkt im kaufmännisch-verwaltenden Bereich sehen. Da neben der kaufmännischen Grundbildung auch mathematisch-naturwissenschaftliche Inhalte vermittelt werden, legt die Wirtschaftsschule gleichermaßen eine gute Grundlage für die Aufnahme einer Ausbildung im gewerblich-technischen Bereich sowie für den Übertritt an die Fachoberschule.

Am Ende der Jahrgangsstufe 10 (vier- bzw. dreistufige Wirtschaftsschule) bzw. Jahrgangsstufe 11 (zweistufige Wirtschaftsschule) findet die zentral gestellte Abschlussprüfung statt. Die Schülerinnen und Schüler erhalten nach erfolgreicher Prüfung den Wirtschaftsschulabschluss, der ein mittlerer Schulabschluss ist. Er ermöglicht allen Absolventinnen und Absolventen vielfältige Ausbildungschancen und berechtigt unter bestimmten Voraussetzungen zur Verkürzung der Ausbildungsdauer um bis zu ein Jahr.

Adresse: Staatliche Wirtschaftsschule Bad Neustadt
Franz-Marschall-Straße 14
97616 Bad Neustadt
DE
Telefon: 09771 2648
Kontakt: Paula Dippert
Der Anbieter im Internet: http://www.wsnes.de
Anbieter-Nr.: 846004